> > > Aktuelles / Merkblätter / weitere Informationen >>> hier
 
 
Portraits

Das Ärzteteam der Gemeinschaftspraxis „Am Park“ hat den Anspruch, Sie stets nach den neuesten Erkenntnissen der Medizin zu behandeln. Dies gewährleisten beide Mediziner durch regelmäßige Besuche von Fachkongressen, Studium aktueller Fachliteratur sowie aktive Mitarbeit in fachärztlichen, vor allem gastroenterologischen Organisationen und Gremien. Die gewonnenen Erkenntnisse setzen wir kontinuierlich in praxiseigene Standards um.

Darüber hinaus arbeiten wir eng und kooperativ mit Praxispartnern und gesundheitsorientierten Dienstleistern zusammen, indem wir beispielsweise regelmäßige Updates (in Form von Vorträgen) aus den Tagungen der gastroenterologischen Fachgesellschaft für zuweisende Kollegen anbieten.
Dr. Thorsten Schlenker
Internist und Gastroenterologe

bild mit Rahmen
1964 in Backnang (Baden-Württemberg) geboren, absolvierte Thorsten Schlenker das Medizinstudium an der Universität Heidelberg und promovierte dort 1992. Er ist Facharzt für Innere Medizin (Anerkennung 2000) und hat zusätzlich die Schwerpunktpunktbezeichnung Gastroenterologie (Anerkennung 2003) erworben. Der Universitätsklinik Heidelberg blieb er als Arzt im Praktikum, Assistenzarzt und Oberarzt, jeweils in der Abteilung Innere Medizin, bis zu seiner Niederlassung in der internistischen Gemeinschaftspraxis „am Park“ treu. Er lernte in dieser Zeit das breite Spektrum internistischer Krankheiten kennen und leitete in seiner Funktion als Oberarzt die gastroenterologische Intensivstation der Universitätsklinik Heidelberg mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Infektionskrankheiten und Vergiftungen und engagierte sich in den Funktionsbereichen abdomineller Ultraschall und Endoskopie inklusive Endosonographie. In seiner Zeit an der Universitätsklinik verwaltete Dr. Schlenker die Finanzen der Abteilung und arbeitete in verschiedenen Gremien mit, so u.a. in dem interdisziplinären Lebertransplantationsteam, dem ethischen Arbeitskreis sowie in der Beatmungsgruppe. Besonders interessiert an der Pathophysiologie (Ursache von Erkrankungen) vertiefte er seine wissenschaftliche Tätigkeit während eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschungsaufenthalts in den USA (1994-1997) als Postdoc an der Duke University in Durham (North Carolina) und als Research Associate an der University of Colorado in Denver (Colorado). Nach seiner Rückkehr aus den USA setzte er seine wissenschaftlichen Arbeiten zu molekularen Mechanismen und der Regulation der Gallesekretion mittels eines DFG-geförderten Forschungsprojekts an der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg fort und baute eine elektrophysiologische Arbeitsgruppe auf. Der mittlerweile niedergelassene Gastroenterologe – 2003 gründete er zusammen mit Dr. med. Johann-Thomas Schmidt die internistische Gemeinschaftspraxis „am Park“ – ist auch weiterhin in der wissenschaftlichen Forschung aktiv. Es besteht eine enge Kooperation mit der Universität Heidelberg (Abteilung Innere Medizin und Gastroenterologie) sowie mit dem Institut für Physiologie und Pathophysiologie. Weiterhin ist Herr Dr. Schlenker in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre an der studentischen Ausbildung an der Universität Heidelberg engagiert. Thorsten Schlenker hält regelmäßig Vorträge zu Themen aus der gastroenterologischen Praxis, so z.B. über Hepatitis C, Vorsorgekoloskopie und andere internistische Fachthemen, für Fachkollegen, Bildungseinrichtungen sowie die interessierte Öffentlichkeit und engagiert sich darüber hinaus im >> Vorstand des Praxisverbundes Rhein-Neckar. Der zweifache Familienvater entspannt in der Familie und beim Sport (Ski- und Fahrradfahren) und interessiert sich für die Natur sowie für fremde Kultur- und Lebenskreise, welche er auch gerne auf Reisen erkundet. Sprachen: Englisch (fließend), Französisch Aus der wissenschaftlichen Arbeit resultieren zahlreiche Publikationen: >> Die wesentlichen Veröffentlichungen von Dr. med. Schlenker können Sie hier einsehen.
Fortbildungszertifikat >> Hier finden Sie das Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Baden-Württemberg.

Lebenslauf

Internist und Gastroenterologe 1984-1990 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg 1990-1992 AIP Medizinische Klinik Abteilung für Gastroenterologie 1992 Medizinische Promotion an der Universität Heidelberg 1992-2000 Assistenzarzt an der Universitätsklinik Heidelberg 1994-1997 Forschungsaufenthalt in den USA 2000-2003 Oberarzt an der Universitätsklinik Heidelberg 2000 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin 2003 Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie Seit Mai 2003 Fachärztlich internistische Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Johann-Thomas Schmidt

Profil und Bewertungen von Dr. med. Schlenker auf bessereaerzte.de:


 
Dr. Johann-Thomas Schmidt
Internist und Gastroenterologe, Diabetologe DDG

bild mit Rahmen
Der 1961 im niedersächsischen Celle geborene Johann-Thomas Schmidt studierte in Regensburg, München sowie Heidelberg Humanmedizin und promovierte 1990 an der Medizinischen Universitätsklinik und Poliklinik Heidelberg. Anschließend absolvierte er am Krankenhaus Speyererhof (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg) die Facharztausbildung und leitete sechs Jahre die Intensivstation (1996 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin und Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie). Dr. Schmidt erwarb dort im Rahmen einer intensiven selbstständigen Tätigkeit in der Endoskopie, Sonographie, Kardiologie, Röntgen- und Nuklearmedizin umfassende breite und differenzierte Erfahrungen in der gesamten Inneren Medizin. Daneben übte er eine Lehrtätigkeit an der dem Krankenhaus Speyererhof angegliederten staatlichen Diätschule aus. Im Jahr 1999 erwarb er die Anerkennung als Diabetologe DDG. Nach Stationen als niedergelassener fachärztlicher Internist mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Diabetologie in Duderstadt und Heidelberg (Nachfolge von Dr. med. Großmann in der Bergheimer Straße) gründete Dr. Johann-Thomas Schmidt zusammen mit Dr. med. Thorsten Schlenker 2003 die internistische Gemeinschaftspraxis mit Schwerpunkt Gastroenterologie in der Heidelberger Kurfürstenanlage. Johann-Thomas Schmidt engagiert sich aktiv im Qualitätskreis Nordbadischer Gastroenterologen und hält regelmäßig öffentliche Vorträge zu internistischen-gatroenterologischen Fragestellungen im Raum Heidelberg. Der Internist ist leidenschaftlicher Musiker (Violoncello) und Cellist des Blumenberg Konsortes, eines Deutschlandweit konzertierendem Barockensembles. Weiterhin ist er Mitglied des Kollegium Musikum Neckargemünd und in diesem Rahmen an zahlreichen Konzerten im Raum Heidelberg beteiligt. Darüber hinaus ist der 5 fache Familienvater passionierter Hobbykunstschreiner, Tänzer (Standard- Latein) und entspannt beim Bergwandern und natürlich in der Familie und bei der Gartenarbeit. Herr Dr. Schmidt war von 2001-2008 Mitglied des Ältestenrates der Providenzgemeinde Heidelberg- Altstadt. Dr. Schmidt spricht fließend Englisch und Französisch. Fortbildungszertifikat >> Hier finden Sie das Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Baden-Württemberg.

Lebenslauf

Internist und Gastroenterologe, Diabetologe DDG 1981-1987 Studium der Humanmedizin in Regensburg, München und an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg 1990 Medizinische Promotion an der Universität Heidelberg (magna cum laude) 1988-1996 Facharztausbildung im Rahmen der Assistenzarzttätigkeit am Krankenhaus Speyererhof; 6 Jahre Leiter der Intensivstation Januar 1996 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin Mai 1996 Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie 1996 Niederlassung als fachärztlicher Internist mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie in Duderstadt (Niedersachsen) 1997 Niederlassung als fachärztlicher Internist mit Schwerpunkt Gastroenterologie und Diabetologie in Heidelberg in Nachfolge Dr. med. Großmann 1999 Anerkennung als Diabetologe DDG Seit Mai 2003 Fachärztlich internistische Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Thorsten Schlenker

Profil und Bewertungen von Dr. med. Schmidt auf bessereaerzte.de: